logo luedo

Sommerlager 2011 - Ein Bericht von den Juffis


Dieses Jahr waren wir in Westernohe und unser Thema für das Sommerlager war Waldolympiade.

Am 1. Tag haben wir die Zelte aufgebaut und den Platz erkundet. Der Platz lag direkt in einem Wald und war riesen groß. Leider waren z.Zt.nur wenige andere Pfadfinder da ( schade ).

Am 2. Tag haben wir, durch losen, Gruppen gebildet und angefangen die Waldolympiade zu spielen. Wir haben verschiedene Spiele gespielt, z.B. Teebeutelweitewurf, Dreibeinlauf, Hürdenlauf. Danach wurden schon die ersten Siegerplätze verteilt.

Am 3. Tag sind die Juffis auf den Hike gegangen. Wir sind nach Rennerod gewandert und haben da in einem Gemeindehaus übernachtet. Dort haben wir Chips mit Ketchup gegessen und das Werwolfspiel gespielt.

Am 4. Tag  sind wir zu unseren Zeltplatz zurück gewandert und hatten an dem Tag auch unser Bergfest. Da haben wir unsere Waldolympiade weiter gespielt. Abend saßen wir am Lagerfeuer und haben Lieder gesungen und uns unterhalten.

Am 5. Tag sind wir zur Krombach Talsperre gefahren. Dort haben wir uns in der Sonne gebräunt und viel Spaß im Wasser gehabt.

Am 6. Tag haben wir wegen dem schlechten Wetter nicht viel machen können. Als es nicht mehr geregnet hatte und die Zelte trocken waren, mussten wir sie abbauen und alles aufräumen. Abend  saßen wir am Lagerfeuer und backten von unserer Kochfrau Anne selbstgemachtes Stockbrot. Danach gab es die feierliche Siegerehrung von unserer Waldolympiade. Da hat jeder Süßigkeiten und eine Kleinigkeit geschenkt bekommen. Die Nacht haben wir alle gemeinsam in einer riesen großen Mehrzweckhalle verbracht.

Am 7. Tag sind wir dann wieder nach Hause gefahren.

Bilder vom Sommerlager könnt Ihr hier sehen, einfach hier klicken

KLICKS4YOU - Webdesign, Dortmund www.klicks4you.de